Liebe Kinder, liebe Eltern,

Sie suchen eine Kinderbetreuung mit fester Bezugsperson, einer kleinen Gruppe und individueller Förderung? Eine Betreuung bei einer Tagesmutter ist eine gute Alternative zu einer Kinderkrippe.

 

Montag bis Freitag vormittags kommen drei bis fünf Kinder zu mir. Mir ist wichtig, dass die kleinen Krümel in etwa das gleiche Alter haben. Damit haben die Kinder den gleichen Entwicklungsstand und ein ähnliches Spielverhalten. Dadurch kann ich alle Unternehmungen, Aktionen und das ganz "normale" Spielen den Kinder perfekt anpassen.

 

Auch als Vorkindergarten zur Vorbereitung auf den Kindergarten ist mein Krümel-Klub gut geeignet. Durch meine kleine Gruppe kann ich individuell auf jedes Kind eingehen und eine feste Bindung aufbauen. Die Kleinen haben Kontakt zu Gleichaltrigen, können erste Freundschaften knüpfen und machen die ersten Schritte ohne Mami und Papi.

 

Auch Kinder von Asylbewerbern sind bei mir herzlich willkommen!

 




Unsere täglichen Aktionen sind vom Entwicklungsstand, den Vorlieben, dem Wetter, aber auch von der Verfassung der Kinder abhängig.

Bilderbücher erzählen oder vorlesen, singen, altersgerechte Gesellschaftsspiele spielen, basteln und malen, toben, klettern und lernen im freien und im betreuten Spiel sind alltägliche Aktivitäten.

 

Mit viel Spaß fördere ich damit das Erlernen sozialer Kompetenzen (z. B. teilen, aber auch Spielzeug "verteidigen", Rücksichtnahme, Entschuldigungen, Einhalten von Regeln), die Sprache, die Grob- und Feinmotorik, die Kenntnis der Grundfarben und ermögliche viele schöne Naturerfahrungen.

In den Sommermonaten verbringen wir die meiste Zeit in der Natur. Mit dem Krümelfahrrad fahren wir in nahe gelegene Wälder und Felder, zum See oder Bach.

 

Durch die Aktivitäten und die gemeinsame Zeit lernen die kleinen Krümel die Welt kennen...

 

 

 

Gerne können wir ein erstes unverbindliches Treffen ausmachen, bei diesem können wir uns kennenlernen und Sie können sich meine Räume anschauen.

 

Bitte schreiben Sie mir über das Kontaktformular eine Nachricht, oder rufen Sie mich an (Telefon: 08122/961264).

 

Leider kann ich vorraussichtlich erst ab September 2023 wieder freie Plätze anbieten.


 

Das Jugendamt Erding (Kindertagespflegestelle) vermittelt Tagesmütter mit freien Plätzen in Erding und Umgebung.

https://www.landkreis-erding.de/familie-jugend-arbeit-soziales-auslaenderwesen/jugend-und-familie-jugendamt/kinderbetreuung/tagespflege/

 

Gerne können Sie sich auch an eine neue Kollegin im Wartenberg wenden:

 

Liebe Eltern, ich bin Franziska Grunwald und habe von 03/21-06/21 erfolgreich am Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen teilgenommen. Ich starte dieses Jahr nach den Sommerferien im September ganz neu als Tagesmutter im Wartenberg und habe neben meiner Tochter noch Plätze frei.
Bei Interesse bitte einfach melden unter Tel. +49 1522/8836094

oder per Email: kindertagespflege.affenbande@outlook.com